Pflegedienst Cham, Bad Kötzting, Viechtach: Serva Pflegeservice GmbH

Leistungen der Kasse und Pflegehilfsmittel

Serva erklärt hier die Leistungen der Kasse und welche Pflegehilfsmittel über die gesetzliche Krankenkasse kostenfrei zu beziehen sind. Hier finden Sie direkt die wichtigste Übersicht: Leistungen je nach Pflegegrad.
 

Verhinderungspflege wegen Urlaub

Verhinderungspflege

Verhinderungspflege kann beantragt werden, wenn pflegende Angehörige den Pflegebedürftigen aus einem bestimmten Grund wie Urlaub oder Krankheit nicht wie gewohnt versorgen können. Wo die Verhinderungspflege beantragt werden kann, was dabei mit dem Pflegegeld passiert und was die Kurzzeitpflege damit zu tun hat, erfahren Sie in diesem Artikel. ... » Weiterlesen

Menschen im Rollstuhl, mir Rollator

Pflegegrad - Diese Leistungen stehen Ihnen zu!

Im Dschungel der Pflegegrade und Pflegeleistungen verliert man schnell den Überblick. Mit einer Tabelle der Geld-Leistungen je nach Pflegegrad klären wir in diesem Artikel, welche weiteren Ansprüche Pflegebedürftige haben. ... » Weiterlesen

Wäsche im Haushalt

Kurz erklärt: Betreuungs- und Entlastungsleistungen in der Pflege

Über den Entlastungsbetrag in der Pflege, für welche Betreuungs- und Entlastungsleistungen er gewährt wird und wann eine Kostenübernahme der Haushaltshilfe durch die Krankenkasse in Frage kommt. ... » Weiterlesen

Hand-Desinfektion - Pflegehilfsmittel

Kostenlose Pflegehilfsmittel - Pflegeverbrauchsmittel

Was sind überhaupt Pflegehilfsmittel und die sogenannten zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmittel? Serva erklärt die Produkte und welche Pflegehilfsmittel über die Krankekasse erstattungsfähig sind. ... » Weiterlesen

Menschen im Rollstuhl, mir Rollator

Rollator, Rollstuhl und Co. - Pflegehilfsmittel und Wohnumfeldverbesserung

Pflegehilfsmittel-Einordnungen der Pflegekasse - Vom Rollstuhl, Rollator, Pflegebett über Pflegeverbrauchsmittel bis zu Umbau der Wohnung - Wer zahlt wofür? ... » Weiterlesen



Wissenswertes - Rubriken:


Zurück zur
Serva-Website

Hotline für kostenlose Pflegehilfsmittel

09941 401 4480

Sie erreichen unsere Hotline
für kostenlose Pflegehilfsmittel:

Montag - Freitag
von 8.30 bis 16 Uhr

Pflegedienst Experte im Gespräch

Lassen Sie sich von unseren Pflegeexperten beraten ...

Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Zur Sicherstellung von Qualität und zur Verbesserung der Betreuung pflegebedürftiger Personen empfehlen wir allen Angehörigen, regelmäßig die Beratung durch einen professionellen Pflegedienst wie Serva Pflegeservice in Anspruch zu nehmen: bei Pflegegrad 1 freiwillig, bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich und bei den Pflegegraden 4 und 5 quartalsmäßig.

Nutzen Sie diese Gelegenheit! Diese Beratungsleistung ist für Betroffene kostenfrei! Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Pflegeexperten beratend zur Seite, um Praxisfragen hinsichtlich der alltäglichen Pflege oder auch der Einstufung im Pflegegradsystem (früher: Pflegestufen) zu beantworten. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!