Serva Pflegeservice

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Pflegebedürftige Personen, die zu Hause unter Mithilfe einer Privatperson versorgt werden und über einen Pflegegrad verfügen, haben Anspruch auf zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel i.H.v. 40,- € pro Monat.

In nur drei Schritten bestellen Sie kostenlose Pflegehilfsmittel über unsere Homepage. Sie können den Antrag bequem online einreichen und unterzeichnen. Alternativ können Sie unsere Hotline für kostenlose Pflegehilfsmittel nutzen.

Wir reichen den Antrag direkt für Sie ein, kümmern uns um die Genehmigung und liefern Ihnen jeden Monat die gewünschten Produkte. Garantiert risikofrei und ohne Zuzahlung.

Welche Produkte sich genau hinter dem Begriff kostenlose Pflegehilfsmittel verstecken und weitere Informationen finden Sie hier.


Hotline für kostenlose Pflegehilfsmittel

09941 401 4480

Sie erreichen unsere Hotline
für kostenlose Pflegehilfsmittel:

Montag - Freitag
von 8.30 bis 16 Uhr

Beratungsgespräch

Lassen Sie sich von unseren Pflegeexperten beraten ...

Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Zur Sicherstellung von Qualität und zur Verbesserung der Betreuung pflegebedürftiger Personen empfehlen wir allen Angehörigen, regelmäßig die Beratung durch einen professionellen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen: bei Pflegegrad 1 freiwillig, bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich und bei den Pflegestufen 4 und 5 quartalsmäßig.

Nutzen Sie diese Gelegenheit! Diese Beratungsleistung ist für Betroffene kostenfrei! Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Pflegeexperten beratend zur Seite, um Praxisfragen hinsichtlich der alltäglichen Pflege oder auch der Einstufung im Pflegegradsystem zu beantworten. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!