Serva Pflegeservice

Ihr ambulanter Pflegedienst
im Raum Cham, Bad Kötzting, Viechtach

Unsere Pflegekräfte kommen ins Haus, so oft Sie sie brauchen

Von der Hilfe im Haushalt bis zur umfassenden Pflege: Ambulante Betreuung von Serva Pflegeservice hat viele Gesichter. Das qualifizierte Personal unseres Pflegediensts kommt nach Vereinbarung zu Ihnen ins Haus, um die Leistungen zu erbringen. Mit viel Verständnis für Ihre individuelle Situation stehen Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter von Anfang an zuverlässig zur Seite. Zum Wohl des Pflegebedürftigen bieten wir darüber hinaus private Zusatzleistungen an, mit denen sich die ambulante Pflege kombinieren lässt.

 

Unsere erfahrenen Fachkräfte sind im Raum Cham, Bad Kötzting und Viechtach für Sie da:

  • Grundpflege
  • Behandlungspflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung und Haushaltshilfe
  • Betreuung und Aktivierung
  • Zusatzleistungen auf Wunsch

 

Haushaltshilfe und Betreuung im Detail »

Pflegedienstleistungen im Detail »

 

Pluspunkt: Leistungen individuell mitgestalten

Die Vorgaben der Kasse für Pflegedienste lassen sich nicht ändern. Aber mit unseren individuell buchbaren Zusatzleistungen bieten wir Ihnen Unterstützung nach Maß – auch ohne Pflegegrad. Deswegen können Sie alle oben genannten Leistungen in beliebigem Umfang dazu bzw. einzeln buchen. Für Sie heißt das: Mehr Entlastung und ein wertvolles Plus an Betreuungszeit.


Beratung für Kunden in Cham, Bad Kötzting, Viechtach und Umgebung

Sie haben Fragen? Unsere Pflegeexperten beraten Sie gerne telefonisch oder in unserer Filiale in Bad Kötzting. Wenn Sie bzw. die pflegebedürftige Person in der Region Cham, Viechtach, Bad Kötzting und Umgebung leben, kommen wir als ambulanter Pflegedienst für ein Beratungsgespräch auch jederzeit gerne zu Ihnen.

Sehen Sie auch unsere Standorte in Bayern. Bei der Pflegekräfte-Vermittlung arbeiten wir sogar deutschlandweit.

Beratungsgespräch

Lassen Sie sich von unseren Pflegeexperten beraten ...

Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Zur Sicherstellung von Qualität und zur Verbesserung der Betreuung pflegebedürftiger Personen empfehlen wir allen Angehörigen, regelmäßig die Beratung durch einen professionellen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen: bei Pflegegrad 1 freiwillig, bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich und bei den Pflegegraden 4 und 5 quartalsmäßig.

Nutzen Sie diese Gelegenheit! Diese Beratungsleistung ist für Betroffene kostenfrei! Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Pflegeexperten beratend zur Seite, um Praxisfragen hinsichtlich der alltäglichen Pflege oder auch der Einstufung im Pflegegradsystem zu beantworten. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!