Serva Pflegeservice

Die Vorteile einer Vermittlungsagentur für Privathaushalte und Unternehmen

Pflege im eigenen Zuhause

Bei Serva sind wir täglich mit den Herausforderungen konfrontiert, welche die Pflege von Menschen mit sich bringt. Als Dienstleister ist es unser primäres Ziel, die Situation pflegebedürftiger Menschen zu verbessern. Unser Portfolio reicht dabei von der ambulanten Pflege und Pflege in häuslicher Gemeinschaft bis hin zur Beratung und Entwicklung von innovativen Konzepten für Seniorenwohnheime.

Zusätzlich sind wir als Vermittlungsagentur auch in der Lage, Personal für private Haushalte wie auch für Unternehmen zu vermitteln. Dies betrifft nicht nur Pflegekräfte, sondern auch Haushaltshilfen und weitere private wie gewerbliche Hilfskräfte — vom Gärtner bis zum Industriehelfer.

Diese Leistungen als Vermittlungsagentur und die Vorteile dieser Form von Personalvermittlung möchten wir Ihnen im folgenden Artikel näher vorstellen.

Personalvermittlung im Wandel der Zeit

Generell ist die private Vermittlung von Arbeits- und Ausbildungsstellen seit 2002 nicht mehr erlaubnispflichtig. Seitdem steigt der Anteil an Firmen und Privatpersonen, die geeignetes Personal über Vermittlungsagenturen wie Serva suchen, immer weiter an.

Seit 1994 ist die Personalvermittlung in der Bundesrepublik Deutschland für alle Berufsgruppen möglich. Die zuvor bestehenden Ausnahmeregelungen für bestimmte Berufsgruppen wie z.B. Künstler wurden abgeschafft. Bis zum Jahr 2002 war die Agentur für Arbeit zudem alleinverantwortlich für die Vermittlung von Arbeitnehmern. Für private Vermittlungsagenturen konnte sie zwar Genehmigungen erteilen, jedoch unterlagen diese sehr strengen Auflagen. Ab dem 27.03.2002 traten grundlegende Gesetzesänderungen in Kraft. Das Sozialgesetzbuch Drittes Buch Arbeitsförderung (SGB III) enthält diese Regelungen bezüglich der privaten Arbeitsvermittlung. Hier finden sich auch die wenigen Einschränkungen wie z.B. die Unwirksamkeit von Vereinbarungen oder die Honorarregelungen für Arbeitsuchende. 

Vorteile der privaten Personalvermittlung — für Unternehmen wie für Privathaushalte

Bei der Suche von geeignetem Personal stehen Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen vor vielseitigen Herausforderungen. Nachdem der Suchende den Personalmangel konstatiert hat, stellt sich vor allem die Frage, wo die passende Arbeitskraft gefunden werden kann. Von Zeitungsannoncen, Inseraten auf diversen Online-Plattformen bis hin zu der Beauftragung eines Headhunters gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Was sind in diesem Umfeld die Vorteile einer Vermittlungsagentur?

Grundsätzlich ist die Vermittlung für den Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber von Vorteil. Unternehmen und Privatpersonen sparen sich hier wertvolle Zeit. Das Aufgeben von Inseraten, Sichten der Bewerbungen, Vereinbaren der Vorstellungsgespräche sowie die Rücksendung der Unterlagen verursachen einen hohen Aufwand. Die Vermittlungsagentur übernimmt alle Tätigkeiten bis zu der Vorauswahl geeigneter Bewerber. Der Arbeitgeber entscheidet dann, wer zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird.

Für Arbeitnehmer ist von Vorteil, dass dieser gezielt für eine freie Stelle ausgewählt wird, welche mit seinem Profil übereinstimmt. Die vakanten Stellen bei der Vermittlung sind ausschließlich Festanstellungen. Jobs in Teilzeit sind möglich. Der Arbeitsuchende erhält zudem Unterstützung bei der Erstellung professioneller Bewerbungsunterlagen und muss sich nicht auf jede der von der Agentur angebotenen Stellen einzeln bewerben.

Ein weiterer Vorteil besteht aus finanzieller Sicht: Viele Vermittlungsagenturen arbeiten auf Provisionsbasis. Die Entrichtung des vereinbarten Entgeltes erfolgt dementsprechend erst im Falle einer erfolgreichen Vermittlung.

Eine kostenlose Vermittlung von Pflegekräften, Haushaltshilfen und Co. gibt es meist nur im Bereich der Arbeitnehmerentsendung.


Das richtige Pflegepersonal für das Unternehmen oder die Pflege daheim finden

Kein Arbeitsplatz ist wie der andere – ob bei der Pflege daheim oder der Tätigkeit in einem Unternehmen. So unterscheiden sich bei jeder Personalsuche auch die fachlichen Anforderungen an den Bewerber. Während die einen etwa Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten oder Besorgungen benötigen, werden anderorts qualifizierte Fachkräfte gesucht.

Bei der Vermittlung von Pflegekräften ist nicht allein die fachliche Qualifikation zu berücksichtigen. Auch persönliche Aspekte spielen eine Rolle, um eine geeignete Pflegekraft für die pflegebedürftige Person zu finden.

Das Ziel einer erfolgreichen Vermittlung ist es deshalb, den Bewerber zu identifizieren, der sowohl fachlich, als auch menschlich in das Unternehmen oder - im Falle der Pflege daheim – in den Haushalt passt.

Aus diesem Grund sind sowohl genaue Angaben über die gewünschten Eigenschaften des Bewerbers aus Sicht des Suchenden auf der einen, als auch detaillierte Informationen über den Bewerber auf der anderen Seite von großer Bedeutung. In Verbindung mit jahrelangen Erfahrungen bei der Vermittlung von Personal finden wir auch für Sie den passenden Mitarbeiter.


Was spricht für die Vermittlung durch den ServaPflegeservice?

Haushaltshilfen, Betreuung und Pflege sind sehr intime Themen. Die Versorgung von Pflegebedürftigen steht eng mit dem Schamgefühl des Betroffenen in Verbindung.

Der Verlust der Selbständigkeit und die Erfordernis, sich bei persönlichen Tätigkeiten wie dem Essen, dem Waschen und Versorgen helfen zu lassen, bedarf es einer soliden Vertrauensbasis. Eine Haushaltshilfe oder Pflegekraft ist somit immer auch ein sehr persönlicher Partner für den Pflegebedürftigen über die Verrichtung der reinen Tätigkeit hinaus.

Aus diesem Grund sind unsere Erfahrungen mit der Vermittlung von Pflegekräften, Haushaltshilfen oder gewerblichen Hilfskräften für den Auftraggeber und letztendlich für die zu betreuende Person, ihre Angehörigen oder das auftraggebende Unternehmen wertvoll. Darüber hinaus bietet unsere umfassende Kenntnis über den Ablauf einer Vermittlung und der rechtlichen Rahmenbedingungen für das Arbeitsverhältnis eine solide und sichere Basis für eine letztlich erfolgreiche Personalsuche.

Genau von diesen Erfahrungen profitieren unsere Kunden.

Ob in Ihrem Unternehmen oder der Betreuung und Pflege daheim - von Haushaltshilfen über Pflegehilfskräfte bis hin zur Suche von Pflegefachkräften stehen wir Ihnen als erfahrene Vermittlungsagentur zur Verfügung.



Beratungsgespräch

Lassen Sie sich von unseren Pflegeexperten beraten ...

Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Zur Sicherstellung von Qualität und zur Verbesserung der Betreuung pflegebedürftiger Personen empfehlen wir allen Angehörigen, regelmäßig die Beratung durch einen professionellen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen: bei Pflegegrad 1 freiwillig, bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich und bei den Pflegestufen 4 und 5 quartalsmäßig.

Nutzen Sie diese Gelegenheit! Diese Beratungsleistung ist für Betroffene kostenfrei! Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Pflegeexperten beratend zur Seite, um Praxisfragen hinsichtlich der alltäglichen Pflege oder auch der Einstufung im Pflegegradsystem zu beantworten. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!