Serva Pflegeservice

Unternehmensphilosophie

Individuelle Pflege in vertrauter Umgebung durch kompetentes Personal ist das Leitbild des Serva Pflegeservice.

Mit unseren vielfältigen Pflegeleistungen wollen wir den Menschen in den Mittelpunkt rücken und so unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Mit individuellen Lösungen bieten wir unseren Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Service. Der höfliche und respektvolle Umgang mit dem Pflegebedürftigen ist dabei genauso eine Selbstverständlichkeit wie die Einhaltung sämtlicher Pflege- und Hygienestandards. Im Rahmen unserer Dienstleistungen arbeiten wir eng mit unseren Kooperationspartnern zusammen.

Mit unseren Angeboten ermöglichen wir den Kunden einen Verbleib in der gewohnten Umgebung, auch wenn alltägliche Herausforderungen nicht mehr alleine gemeistert werden können. Damit schaffen wir eine konzeptionell und qualitativ adäquate und kostengünstige Alternative zur stationären Betreuung in einem Pflegeheim. Die Versorgung und Betreuung wird dabei individuell auf den Pflegebedürftigen und seine Angehörigen zugeschnitten, wobei Lebensqualität und Zufriedenheit des Gepflegten im Vordergrund stehen.

Unsere kompetenten und engagierten Pflegekräfte sind beim Serva Pflegeservice sozialversicherungspflichtig beschäftigt, d.h. wir arbeiten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nach ArGB, BGB und SGB und gewährleisten damit, dass wir Ihnen stets als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Mit individueller Kompetenz und persönlichem Engagement ist jeder Einzelne ein wertvoller Bestandteil unseres erfolgreichen und partnerschaftlich agierenden Teams, das stets offen ist für Anregungen und neue Herausforderungen.

Beratungsgespräch

Lassen Sie sich von unseren Pflegeexperten beraten ...

Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Zur Sicherstellung von Qualität und zur Verbesserung der Betreuung pflegebedürftiger Personen empfehlen wir allen Angehörigen, regelmäßig die Beratung durch einen professionellen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen: bei Pflegegrad 1 freiwillig, bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich und bei den Pflegestufen 4 und 5 quartalsmäßig.

Nutzen Sie diese Gelegenheit! Diese Beratungsleistung ist für Betroffene kostenfrei! Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Pflegeexperten beratend zur Seite, um Praxisfragen hinsichtlich der alltäglichen Pflege oder auch der Einstufung im Pflegegradsystem zu beantworten. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!