Serva Pflegeservice

Pflegedienst und Vermittlung - unsere Standorte

Um herauszufinden, welcher Service von Serva an Ihrem Standort angeboten wird, schauen Sie bitte in die unten stehende Städtetabelle.

Ambulanter Pflegedienst

Häuslicher Pflegedienst

Vermittlung

94234 Viechtach
  • In bzw. im Großraum:
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Augsburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Erlangen
  • Fürth
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten (Allgäu)
  • Landshut
  • Memmingen
  • München
  • Nürnberg
  • Passau
  • Regensburg
  • Rosenheim
  • Schwabach
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Weiden in der Oberpfalz
  • Würzburg
  • weiterhin in allen Städten und Gemeinden in Bayern.
  • In bzw. im Großraum:
  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt Am Main
  • Stuttgart
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Essen
  • Leipzig
  • Bremen
  • Dresden
  • Hannover
  • Nürnberg
  • Duisburg
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Münster
  • Karlsruhe
  • Mannheim
  • weitere bundesweit
94262 Kollnburg
94379 St. Englmar
93476 Blaibach
93468 Miltach
93499 Zandt
93486 Runding
93495 Weiding
93473 Arnschwang
93437 Furth im Wald
93458 Eschlkam
93485 Rimbach
93453 Neukirchen beim heiligen Blut
93479 Grafenwiesen
93474 Arrach
93480 Hohenwarth
93462 Lam
93470 Lohberg
93471 Arnbruck
94256 Drachselsried
94267 Prackenbach
94371 Rattenberg
94265 Patersdorf
93413 Cham
94209 Regen
94315 Straubing
93444 Bad Kötzting
92421 Schwandorf

Auch abgedeckt ist der angrenzende
Regensburger Raum (Anfahrt max. 30 min.)

 

Tipp: Suchen Sie Unterstützung bei der Umsetzung einer Gerson Therapie in Bayern? Auch dabei kann sie unser Ambulanter Pflegedienst in den o.g. Postleitzahlbereichen unterstützen.

Beratungsgespräch

Lassen Sie sich von unseren Pflegeexperten beraten ...

Beratungsgespräche nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Zur Sicherstellung von Qualität und zur Verbesserung der Betreuung pflegebedürftiger Personen empfehlen wir allen Angehörigen, regelmäßig die Beratung durch einen professionellen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen: bei Pflegegrad 1 freiwillig, bei Pflegegrad 2 und 3 halbjährlich und bei den Pflegestufen 4 und 5 quartalsmäßig.

Nutzen Sie diese Gelegenheit! Diese Beratungsleistung ist für Betroffene kostenfrei! Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Pflegeexperten beratend zur Seite, um Praxisfragen hinsichtlich der alltäglichen Pflege oder auch der Einstufung im Pflegegradsystem zu beantworten. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!